Die Kunst im Denken, liegt im Lesen

Für unsere Kunden ist diese Seite Dualismus. Als Dualsimus bezeichnet man man Geschriebenes mit anderem Sinngehalt. So findet man Dualismus in der Bibel oder in der Tora. Öl bedeutet z. B. Freude, Vieh-Geanken usw.

Der Vorteil am Dualismus ist, dass nachweislich negativ Denkende Menschen die enstprechenden Texte zwar lesen, aber  inhaltlich nicht verstehen können.

Zur Allgemeinen Situation deshalb nachfolgender Text:

Der Dieb sieht immer nur die Beute, nie den Zeugen.

Wer Tod ist, lebt.

Wer Recht bekommen hat,   darf es nicht annehmen.

Der den Weg gegangen ist, kann nicht mehr umkehren. 

Wo Freude ist, wird nie mehr Freude sein.

Wer denkt etwas zu besitzen, wird einsam sterben.

Die Erinnerung wird kommen-dann ist es Abend.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Wer Wissen will, wird sich wundern.

erst lachen, dann weinen, dann schreien

das Unsichtbare sehen

Wer erkennt das er dumm ist, wäre klug.