Wenn Sie unseren Internetauftritt gefunden haben -müssen Sie nur noch Heilenbach finden.

Heilenbach liegt mit seinen ca. 110 Einwohnern  in etwa 14 km von der  "Bierstadt" Bitburg entfernt. Inmitten des Urlaubsgebietes der Südeifel liegen wir nahe dem internationalen Bankenplatz in Luxemburg.

Im Jahre 2010 ist unser neues von uns gebautes Bürogebäude bezugsfertig, welches den modernen Ansprüchen für unsere Mandanten zur Serviceoptimierung entspricht.

Trotz der Abgeschiedenheit unseres Standortes von den städtischen Ballungszentren,  gab es in den letzten Jahren eine stetige positive Entwicklung  und Berichterstattung unserer Dienstleistung und von unserem Büro und der Tätigkeit unseres Firmeninhabers des Sachverständigen Oliver Schäfer.  So gab es unter anderem  überregionale Berichterstattungen in den Medien.

unter anderem zum Thema Anlageberatung , in ZDF-Wiso, Südwestfunk

Berichterstattungen in überregionaler Presse, Kapital und Börensblatt, Mein Geld Magazin, Trierischer Volksfreund, Impulse Magazin, usw.

Zusätzlich empfehlen uns Bundesweit Rechtsanwälte, die uns ihre Mandanten weiterempfehlen und selbstverständlich erhalten wir auch Empfehlungen auch von Mandanten, die wir bislang erfolgreich beraten haben.

Mit mittlerweile über 700 Mandanten und Kunden, die von unseren Team von 5 spezialisierten Fachleuten beraten und betreut werden, erbringen wir eine spezielle Dienstleistung.

Wenn Sie als Journalist über aussergewöhnliche Fälle der Banken und Finanzwelt  berichten wollen und unsere Mandanten mit einer Presseberichterstattung unterstüzten möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren. Wir stellen den Kontakt zu den jeweils Betroffenen Personen her.

Entsprechend werden wir unsere Seite im Herbst 2010 um Kundenreferenzen  und Gerichtsentscheidungen erweitern.

Auszüge aus unserer Referenzenliste:

------------------------------------------------------------------------------------------------

ZDF- Wiso Magazin

Ihr Schreiben an WISO                                                28.8.2003

Sehr geehrter Herr Meier (Name geändert)

zunächst ganz herzlichen Dank für Ihre Zuschrift und Ihr Interesse an unserer Sendung. Allerdings ist es uns Redakteuren per Rundfunkstaatsvertrag und geltender Rechtssprechung ausdrücklich untersagt,weder in der Sendung noch am Telefon oder in Schriftform eine Rechts-oder Finanzberatung im Einzelfall durchzuführen . Bitte wenden Sie sich an eine Rechtsberatungsstelle oder einen Sachverständigen z. B.

 Oliver Schäfer, Birkenstr. 2a, 54636 Heilenbach,Tel.06569-962704

  Er hat sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Krafzyk/WISO-Redaktion                                    

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trierischer Volksfreund  -Seite 1 - 29.9.2005

                      Chance für Geprellte

Können Eifeler Anleger wieder an Ihr Geld kommen?

(Auszug) Nach Ansicht des Finanzsachverständigen Oliver Schäfer aus Heilenbach (Kreis Bitburg-Prüm) sind die Berater, die zu den Anlagen geraten haben haftbar. Er glaubt, dass sie ihre Kunden nicht ausreichend über die Risiken der Anlage informiert haben....

----------------------------------------------------------------------------------------------

Trierischer Volksfreund - Seite 9-  8.9.2005

                 Missglückte Rettung oder Todesstoß

Unternehmer klagt gegen Raiffeisenbank-Heute Verhandlungsbeginn vor dem Landgericht Trier

Auszug("die Bank hat im Fall ...gegen keine Richtlinien verstoßen" Das sieht der Gerichtssachverständige Oliver Schäfer jedoch ganz anders. Die Unternehmensbilanz sei in Ordnung gewesen,sagt Schäfer."Die Bank hat im Innenverhältnis Fehler gemacht und versucht diese im Außenverhältnis zu lösen, meint der Sachverständige, der auch wie der Anwalt XXXX der Bank vorwirft gegen Vorschriften der Kreditvergabe verstoßen zu haben... Ein Nachtragsgutachten kam sogar auf einen Wert im Oktober 1997 von 9,1 Millionen Mark- eine Wertsteigerung über die sich der Gerichtssachverständige sehr wundert.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Trierischer Volksfreund  24.5.2007, Seite 7

                     Die Suche zwischen den Zahlen

Vorwürfe im Fall XXX gegen Raiffeisenbank-Fehlende Kontoauszüge und verschwiegenes Prozessrisiko

Da der Prozess noch anhängig ist, wird hier auf Auszüge des 1 Seitigen Pressetextes verzichtet

----------------------------------------------------------------------------------------------- 

Auszug der Themen von  eigenen 27  Fach- Veröffentlichungen :  Kapital und Börsenblatt /Mein Geld Magazin

Januar 2003 : Kredite nur nach guter Beratung- Basel II in der privaten Baufinanzierung

Juni   2003 : Risiken der privaten und betrieblichen Altersversorgung

Dez.   2003:  Versicherungsmakler müssen besser beraten- der Vorteil von Maklern

Nov.   2004:  Basel II, Schreckgespenst für Kreditnehmer- abgezockt- Trick der Ratings

Nov.   2004:  Franchising: Sieger und Verlierer- Wer tatsächlich am System verdient

März   2005:  Träume unterm Hammer- Risiko Baufinanzierung-eingeschränkte Beratung

März   2005:  Südliche Immobilienblase

April   2005:  Steuerreform-Statistische Tricks und Verschiebungen

April   2005:  Lebensversicherung verkauft-aber weiterhin versichert

Sept.  2005: Gier frist Hirn- Risiko- Steuersparmodelle Eigentumswohnung

Sept.  2005: Versicherungstest-Untersuchung von Versicherungen

Juli    2005: Windige Windkraftfonds- unbeachtete Risiken für Anleger

Juli    2005: Augen auf beim Häuserkauf- das ist ihr Haus Wert

Dez.   2005: Eigentumswohung oder Wohnhaus- die Nachteile von Eigentumswohnungen

Jan.   2006 : Wer fährt günstiger? Kfz Versicherungsvergleich-unmöglich für den Kunden

------------------------------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichungen im  Immo 54 -Immobilien und Baumagazin

März 2008 : Bei der Baufinanzierung auf Nebenkosten achten

Sept.2008 : Bauen ohne Eigenkapital

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 Auszug von Veranstaltungen als Dozent.

2003: Jahreshauptversammlung Elektroinnung Kreis-Trier Saarburg zum Thema Basel II- Kreditvergabe an Handwerksunternehmen

Dezember 2005: Einladung zur Versammlung geschädigter Kapitalanleger in Bitburg

Oktober 2007 :  Katholische Landwirtschaftliche Familien und  Beratungsstelle Bamberg ,zum  Thema : Banken und Beratung in Bamberg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Auszug von Einladungen und Teilnahme an Fachtagungen

Einladung des Bundesministeriums Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Thema : Anforderungen an die Finanzvermittlung-Verbraucherschutz im Zeichen der Finanzmarktkrise", 10.3.2009  in  Berlin

Teilnahme am  1. Verbraucherforum 5.10.2009 der Bundesfinanzaufsicht in Bonn

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Auszug -Weiterbildung:

Seminar: 2006 in Köln  "Neue höchstrichterliche Rechtsprechung ,Dozent Dr. Nobbe XI BGH Bankrechtssenat in Karlsruhe

Juni 2008: Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht, Frankfurt.

Juni 2010: Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht, Bonn

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spezial:

ZDF Wiso- Monats CD , Urteile zum Thema: Fehlerhafter Anlageberatung

ZDF Wiso: Faxabruf -Urteilssammlung zum Thema Fehlerhafter Anlageberatung

Unsere Internetpräsenz wird im Frühjahr 2010 komplett neu überarbeitet. Einschließlich der neuen Rechtschreibung und Kommasetzung,etc. da es ich bei dieser Internetpräsenz um einen "Rohentwurf" handelt, der der Probe dient. Ab Herbst 2010  fügen wir in kompletter Aufmachung, Fotos, Urteile, Kundenreferenzen an.