Wieviel ist Ihnen Ihr Geld wert?

Bei Geld hört eine Freundschaft oft auf, bei uns fängt diese an.

Eine Gutachtenerstellung durch unser Büro richtet sich nach den gängigen Gebühren für Sachverständige an Anlehnung der Gerichte.

Scheuen Sie nicht die Kosten eines Privatgutachtens. Unsere Erfahrung hat bislang gezeigt, dass ein Privatgutachten eine Waffengleichenheit zwischen dem Kreditnehmer und der jeweiligen Bank oder des Finanzberaters darstellen kann. Gerichtsverfahren können enorm verkürzt und womöglich zuvor vermieden werden, wenn die jeweilige Bank mit einen Gutachten von uns konfrontiert wird.

Im Rahmen einer Erstberatung berechnen wir Ihnen eine Pauschale in Höhe von 210,-Euro incl der derzeitigen gültigen Umsatzsteuer. (Dauer ca. 2,5 Stunden, in unserem Büro), damit wir prüfen können ob wir inder Lage sind den uns angebrachten Sachverhalt zu begutachten.

Unser Stundensatz beträgt 85 Euro plus der jeweiligen Umsatzsteuer von19 %. Sie können uns auch vorab Unterlagen zur ersten Sichtung  zusenden.

Die Kosten eines Gutachtens richten sich zudem noch nach Streitwert und Aufwand an der Anlehnung der üblichen Sachverständigenvergütung der Gerichte und der jeweiligen Schwierigkeit von Analysen und Recherchen.

Bei gerichtlicher Beauftragung zahlen vorhandene Rechtschutzversicherungen unsere Kosten. Bei privater Beauftragung können die Kosten unserer Leistung im Rahmen von Schadensersatzforderungen innerhalb der Klage mit geltend gemacht werden.

Je nach Aufwand des Falles erstellen wir  Ihnen gegenüber einen Kostenvoranschlag.

Üblich sind bei uns Honorare die  bei 500,-Euro bis 800,-Euro beginnen , incl. gesetzlicher Umsatzsteuer z. B. bei Vorfälligkeitsberechnungen  oder einfachen Zinsberechnungen aus Darlehnsverträgen oder Kombi-Finanzierungen.

Prospekt oder Gutachten von Finanzierungen in Gewerblichen Bereichen oder bei Baufinanzierungen  beginnen ab 1000,-Euro  zuzüglicher gesetzlicher Umsatzsteuer.

Bei entsprechenden Streitwerten gegen Banken können Sie mit Kosten ab 10.000 Euro zuzüglicher Ust. rechnen.

Die Kosten müssen wie üblich, bei Sachverständigen im voraus entrichtet werden, damit die Leistung dem Auftraggeber gegenüber versichert ist.

Unsere Gutachten und unsere Leistung sind bis 200.000 ,-Euro für Privat-und Gerichtsgutachten versichert.

Wir nehmen gegebenfalls auch eine kostengünstige Stufenbegutachtung vor.

Beachten Sie, dass wir mit unseren Gutachten bei Privatklagen als Zeuge nach der Zivilprozeßordnung der klagenden Partei  vor den Gerichten angesehen werden und bei bestreiten der Gegenseite das Gericht einen weiteren Gerichtsgutachter bestellen kann.( was  nach unserer Erfahrung positiv ist,da unsere Gutachten somit  bestätigt werden,/unsere Erfahrung hat gezeigt, dass oft von Bankenseite es nicht hilft, wenn Banken eigene Stellungnahmen von Wirtschaftsprüfern oder Professoren als Gegengutachter einsetzen)

Maßgeblich sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und beidseitiger  unterschriebener Gutachterauftrag, so dass diese Seite nur als erster Anhaltspunkt der reinen unverbindlichen Information dient.